Qualitäts Essen

Was Sie bei der Buchung eines Catering Services beachten sollten

Zu einer perfekten Party oder Veranstaltung gehört auf jeden Fall eines dazu: leckeres Essen und die passenden Getränke. Egal ob Sie nur Fingerfood oder ein Fünf-Gänge-Menü planen, die Wahl des richtigen Anbieters ist auf jeden Fall mit ausschlaggebend für den Erfolg Ihrer Veranstaltung.

1. Welche Art von Party planen Sie?

Suchen Sie sich Ihren Catering Service auf Grundlage der Veranstaltung aus, die Sie planen.

Wie viele Gäste sollen kommen? Findet die Veranstaltung drinnen oder draußen statt? Gibt es nur Fingerfood oder wird ein Menü am Tisch serviert? Welche Art von Speisen soll gereicht werden. Ein Spezialist für italienischen Soulfood wie Prestige Catering kann natürlich eine Vielzahl von verschiedenen Veranstaltungen abdecken, egal ob Firmentreffen oder Hochzeitsparty.

Sie sollten auch überlegen, ob der Partyservice die entsprechenden Kapazitäten und Serviceleistungen anbietet, die Sie erwarten.

Überlegen Sie sich außerdem, was Sie neben Speisen und Getränken, Servicepersonal und Barkeeper noch benötigen. Brauchen Sie auch die Ausstattung, wie zum Beispiel Tische, Stühle, Theken, Besteck, Geschirr, usw., sollten Sie einen Veranstalter wählen, der diese Serviceleistungen bieten kann.

2. So finden Sie den perfekten Partyservice oder Catering-Service

Im Internet findet man viele gute Anbieter zum Beispiel prestigecatering.ch, bei denen man unverbindlich online eine Anfrage stellen kann. So erhalten Sie schon einen ersten Eindruck über Serviceangebot und Preise. Hören Sie sich auch in Ihrem Bekanntenkreis um, wer mit welcher Firma bereits gute Erfahrungen gemacht hat.

Fordern Sie von der Cateringfirma ein Angebot für Ihr Event in dem Sie gleich spezifizieren, wie viele Personen zur Party geladen sind, welche Art von Essen (Büfett, Fingerfood, 3-Gänge-Menü) und Getränken (nur antialkoholische Getränke, Bier, Sekt oder sogar Cocktails) Sie gerne hätten und was Sie ansonsten noch an zusätzlichen Leistungen benötigen.

3. Achten Sie auf die Qualität

Haben Sie mehrere Angebote eingeholt, rechnen Sie sich am besten den Preis pro Person aus und vergleichen die Leistungen. Logischerweise sollten Sie vor allem das Preis-Leistungs-Verhältnis vergleichen, das bei Prestige Catering sehr gut ist. Bessere Qualität ist einem günstigen Preis im Regelfall vorzuziehen. Fragen Sie im Zweifelsfall nach, ob es möglich ist, die angebotenen Speisen vorher zu probieren, was vielerorts der Fall ist. So können Sie sich schon vorher ein genaues Bild über die Qualität des Essens machen.

4. Bezahlung

Finden Sie außerdem heraus, wann was bezahlt werden muss. In der Regel wird die Rechnung erst nach der Veranstaltung fällig, es kann aber sein, dass gelegentlich eine Anzahlung geleistet werden muss. Überprüfen Sie, ob Zusatzleistungen wie Livemusik oder DJs bereits im Preis des Angebots enthalten sind, oder direkt nach der Veranstaltung bar bezahlt werden müssen, wie es häufig der Fall ist.

5. Gehen Sie auf Nummer sicher

Lassen Sie sich das angebotene Leistungspaket schriftlich bestätigen und halten Sie darin auch alle Abholtermine, Lieferzeiten und den kompletten Liefer- und Leistungsumfang fest.
Sorgen Sie dafür, dass Sie alle wichtigen Nummern der Catering Firma, vor allem aber die Ihres Ansprechpartners haben, damit Sie bei Problemen auf dessen Hilfe zurückgreifen können.

Mit der richtigen Wahl des Catering Services wie zum Beispiel Prestige Catering steht und fällt jede gute Party!

Schräge Feste in der Schweiz mit Guggenmusik

Die Schweiz, ein unglaublich schönes und interessantes Land ist für köstliche Schokolade, leckeres Käse,  spassige Karnevale und sehr pünktliche, aber auch teuere Uhren bekannt. Das wovon aber die meisten nicht wissen sind die Karnevale die man dort oft mit Escorts besuchen kann und dabei etwas ganz neues erleben was für Schweiz kaum normal ist. Dies ist der Lärm der von Blassinstrumenten gemacht ist, und der eigentlich Guggenmusik genannt ist. Eine Escort Paris würde sicherlich gleich eine Trompete nehmen wollen und selber reinspringen und etwas ‘Musik’ machen, nur wenn sie könnte. Das was euch beiden aber ermöglicht ist, ist all dies zu sehen und selber vielleicht ein Kostüm zu tragen was der ganzen Atmosphäre beitragen wird.

Wie kam es dazu

Die Geschichte sagt dass die Altbewohner dieser Gegend, die heute auch einige Teile von Deutschland, Österreich und Frankreich ist, eigentlich ist es der Raum um die Alpen, in der Vergangenheit viele Wintergeister hatte. Dies brachten Schnee und Kälte in die niedrigeren Regionen und wollten einfach nicht gehen. Das selbe geschieht mit Escorts wenn sie irgendwo sonnig und spassig gehen, sie mögen es so sehr dass sie einfach nicht gehen möchten. Die Einwohner hatten deshalb eine Idee, viel Lärm zu machen und dabei schräge Kleider zu tragen. Das wird dann die Geister wegtreiben und ihnen zurück den Frühling bringen den sie doch so mögen. Eine Escort Paris auf https://www.sexemodel.com/ möchte man aber nie wegjagen, denn sie bringt eigentlich Freude und man sieht sie gerne sogar im eigenen Haus. Ihr könnt diese wunderschönen Frauen auf SexeModel aufsuchen und sie zu euch einladen oder mit ihnen irgendwo reisen wo es euch beiden interessant sein wird.

Wo kann man dies erleben

Natürlich gibt es einige Städte in der Schweiz wo diese Tradition der Guggenmusik und Feste noch immer erhalten ist. Obwohl die Regierung und einige Einwohner die lieber ihre Ruhe haben möchten dagegen gekämpft haben, ist es bis zum heutigen Tage erhalten und ihr könnt es mit euren lieben Escorts geniessen. Diese Feste werden eigentlich als Feiernächte bezeichnet, denn sie beginnen oft spät in die Nacht und enden auch so. In Basel, Luzern, Genf und vielen weiteren Städten gibt es diese Feste, sie sind unglaublich gross und tausenden von Menschen kommen um sie bloss zu sehen. Eine Escort Paris wird auch selber den langen Weg reisen bloss um etwas von den Spass selber zu sehen und Guggenmusik zu hören. Diese mehr tägigen Feier finden statt am Ende von Winter, und zwar die meisten in März und April, wobei manche sogar in Februar stattfinden.

Die Festnächte in Basel sind besonders interessant, denn dort befinden sich die Kleider auf den ersten Platz und die Guggenmusik kommt erst nach diesen. Escorts werden dies sicherlich faszinierend finden, und wenn ihr ihnen die Geschichte von diesen Festen erzählt werden sie erstaunt sein. Dort wurde auch die Tradition geboren und von dort aus hat sie sich auf die anderen Teile des Landes verbreitet. In Zürich werdet ihr genau so viel zu sehen und hören kriegen wie in Genf und Bern. In Luzern aber wird es um einiges mehr sein denn dort gibt es die grössten Festnächte und lautesten Guggenmusik im ganzen Land.